header_image

Luzern Ost

Adligenswil, Ebikon, Meggen, Luzern und Udligenswil

 

luzern_ost_karte_467.jpg
Mit der Trolleybusverlängerung erhalten die Quartiere Büttenen und Oberseeburg eine Direktverbindung ins Stadtzentrum und weiter bis Tribschen sowie Matthof. Dazu wird die heutige Linie 6/8 bei der Brüelstrasse aufgeteilt und die Linie 6 nach Büttenenhalde verlängert. Die Linie 8 bedient wie bisher die Endhaltestelle Würzenbach. Beide Linien verkehren in der Hauptverkehrszeit im 10-Minuten-Takt. Weiter stellt der VVL in Luzern Ost die beiden Linien 26 und 73 um. Neu fährt die Linie 73 via Brüelstrasse zum Bahnhof Luzern. Der VVL setzt zudem auf eine neue Direktverbindung der Linie 26, welche die bisherigen Linien 26 und 27 vereint und auf der Strecke Brüelstrasse-Adligenswil-Unterlöchli-Ebikon-Ottigenbühl im 30-Minuten-Takt verkehrt.
 
© Verkehrsverbund Luzern, Seidenhofstrasse 2, Postfach, 6002 Luzern, 041 228 47 20, e-Maila, Disclaimer Profil VVL